Sondertilgung

Sondertilgung – mit den richtigen Konditionen eine ideale Einsparmöglichkeit

Viele Bauherren und Hauskäufer stellen im Laufe einer Finanzierung fest, dass zur Verfügung stehendes Kapital dazu genutzt werden könnte, den eigenen Kredit im Rahmen einer oder mehrerer Sondertilgungen schneller abzubezahlen.

Doch oftmals kann dieses Verfahren schnell nach hinten losgehen, wenn sich die Kreditnehmer nicht bereits bei der Beantragung des Kredites darüber Gedanken gemacht haben. Ungünstige Vertragsklauseln können dabei eine Sondertilgung oftmals teuerer machen, als es die normale Rückzahlung des Kredites wäre. Um zu gewährleisten, dass eine Sondertilgung sinnvoll wäre, müssen also einige Punkte beachtet werden.

Sondertilgungen im Kreditvertrag

Im Regelfall bieten Banken und Kreditinstitute eine Sondertilgung in Höhe von 5% der Darlehenssumme pro Jahr kostenlos an. Das bedeutet, dass man 5% der aufgenommenen Summe pro Jahr zurückzahlen kann, ohne dass die Bank darauf Gebühren erheben kann. Höhere Rückzahlungen müssen dabei in der Regel mit der Bank vereinbart werden und wirken sich oftmals deutlich auf die Zinshöhe des Kredites aus.

Dem zufolge sollte man bereits vor Abschluss des Kredites bedenken, ob eine höhere Sondertilgung überhaupt finanziell möglich sein sollte, um die Kreditkonditionen nicht nachhaltig negativ zu beeinflussen. Wer also sich bereits vor Abschluss des Kreditvertrages darüber im Klaren ist, dass in absehbarer Zeit ein Geldsegen ins Haus steht, sollte gegebenenfalls den Kredit so wählen, dass er mit Eingang des Geldes ebenfalls fällig wird.

So kann die Rückzahlung deutlich einfacher gestaltet werden, ohne weitere Kosten zu verursachen.

Rückerstattung von Sondertilgungen überprüfen und vereinbaren

Viele Banken und Kreditinstitute bieten ihren Kunden an, die vorgenommenen Sondertilgungen im Notfall kostenfrei wieder auszuzahlen. Dies kann vor allem dann notwendig werden, wenn eine teure Reparatur ansteht und das dafür benötigte Geld in die Sondertilgung geflossen ist. In diesem Falle kann die Bank, je nach Vereinbarung im Kreditvertrag, die so eingezahlte Summe kostenfrei wieder erstatten.

Es ist allerdings anzuraten, dies nur in Anspruch zu nehmen, wenn wirklich ein Notfall vorliegt, nicht unbedingt um beispielsweise die Kosten für Schönheitsoperationen zu decken. Die Konditionen für eine solche Rückzahlung sollten auf jeden Fall überprüft und im Idealfall vor Abschluss des Kreditvertrages vereinbart werden.

Sparen oder Tilgen

Viele Menschen denken sich, dass es sinnvoller wäre, die vorhandenen Summen anzusparen, anstatt diese für eine oder mehrere Sondertilgungen zu verwenden. Allerdings muss dabei gesagt werden, dass aufgrund der aktuell sehr niedrigen Sparzinsen dies oftmals die schlechtere Wahl ist. Eine Tilgung der vorhandenen Schulden kann somit auf lange Sicht oftmals deutlich profitabler sein und den Kreditnehmern somit bares Geld sparen. Dank einer flexiblen Rückzahlungsmöglichkeit durch die Bank stehen diese zur Sondertilgung genutzten Summen den Kreditnehmern im Notfall ja dennoch zur Verfügung.
Es zeigt sich also, dass eine Sondertilgung, wenn sie überlegt und im Rahmen des Kreditvertrages durchgeführt wird, den Kreditnehmern eine deutliche Erleichterung bieten kann. Werden die Konditionen des Kredites bereits im Vorfeld auf diese Möglichkeiten abgestimmt, steht einer solchen Möglichkeit nichts im Wege.

Weitere interessante Informationen:

  1. Darlehen Sondertildung
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | Best Cell Phone Deals from iCellPhoneDeals.com | Thanks to Free Sprint Ringtones, Video Game Music and Car Insurance
Blog WebMastered by All in One Webmaster.