Rentenzahlung im Sterbemonat

Gerade wenn der Partner stirbt kommen auf den oder die Hinterbliebene viele Verwaltungsdinge zu. Hier sollen ein paar Fakten zur Rentenzahlung im Sterbemonat erläutert werden. Außerdem finden Sie hier ein paar Informationen, welche Gelder nach dem Tod wie lange noch bezahlt werden.

Rentenzahlung im Sterbemonat

Stirbt ein Mensch zum Beispiel am Dritten eines Monats wird seine Rente bis zum gleichen Monatsende bezahlt und muss nicht zurückbezahlt werden. Dieser Betrag ist Teil der Erbmasse.

Erstattung von eingezahlten Rentenbeiträgen

Es kann vorkommen, dass Selbständige nicht die erforderlichen 5 Jahre lang ihre Rentenbeiträge bezahlt haben, sondern zum Beispiel nur 4 Jahre. Bei einer Beitragszahlung unter 5 Jahren gibt es keinen Anspruch auf Rentenzahlung. In diesem Fall können Hinterbliebene eine Erstattung der bezahlten Beiträge beantragen. Dies wird im allgemeinen auch bewilligt. Den Antrag muss man bei der Rentenversicherung beantragen.

Pflegeversicherung im Sterbemonat

Wenn ein Verstorbener Leistungen aus der Pflegeversicherung erhält muss das am Monatsanfang überwiesene Geld nicht zurückerstattet werden. Im Sterbemonat steht der Betrag in voller Höhe zu.

Zahlungen im Pflegeheim

Hier gilt, dass keine Zahlungen mehr geleistet werden müssen ab dem Todestag. Ein kurzfristiger Leerstand im Pflegeheim ist in der Heimmiete mehr oder weniger mit enthalten.

Witwen- und Waisenrente

Wenn der verstorbene Angehörige noch kein Rentenempfänger war, ist es ratsam, wenn die Hinterbliebenen die Ansprüche exakt prüfen lassen. Hier sind Beratungsstellen der Rentenversicherung Ansprechpartner. Von dieser Kontenklärung hängt die künftige Rente für die Witwe ab.

Das wird gesucht:

  • rentenzahlung im sterbemonat

Keine ähnlichen Artikel vorhanden.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | Best Cell Phone Deals from iCellPhoneDeals.com | Thanks to Free Sprint Ringtones, Video Game Music and Car Insurance
Blog WebMastered by All in One Webmaster.